Besonders für Kirchen .

Kirchen zugänglicher machen.

Verbessern Sie die Website und erweitern Sie das Publikum Ihrer Gemeindemitglieder.

Church Pew

Minimalismus in jedem Detail.

Ermöglichen Sie den Menschen, sich auf das Wichtige zu konzentrieren und auf der Website zu finden, was sie wirklich brauchen. Eine praktische Oberfläche hilft jedem, unabhängig von Alter und Vorlieben.

Spenden.

Machen Sie den Prozess einfacher.

Seien Sie nicht aufdringlich beim Sammeln von Spenden. Jetzt können Sie es völlig ablehnen, Spenden mit Körben zu sammeln. Lassen Sie die Leute Geld direkt von der Website auf eine für sie bequeme Weise senden. Und was am wichtigsten ist, jetzt können die Menschen selbst entscheiden, wofür ihr Geld verwendet wird , ob es sich um eine Umstrukturierung der Kirche handelt oder um die Unterstützung von Patienten mit Coronavirus.

Bible

Online-Bibliothek.

Jetzt werden sich die neuen Mitglieder Ihrer Kirche in der Kirche nicht unwohl fühlen. Übertragen Sie alle wichtigen Informationen in die Online-Umgebung. Lassen Sie die Leute die notwendigen Psalmen oder Lieder öffnen, wenn sie sie noch nicht kennen.

Hilfe für Behinderte. Viele Mitglieder der Kirche können nicht am Sonntagsgottesdienst teilnehmen. Dies ist jetzt kein Problem, da Benutzer den Dienst mithilfe von Live-Übertragungen direkt von der Website aus ansehen können .

Erweitern Sie Ihr Publikum.

Nur 1 von 10 Gemeindemitgliedern ist zwischen 20 und 25 Jahre alt. Die Zukunft liegt in der digitalen Technologie. Eine neue Website mit umfangreichen Funktionen wird Ihre Gemeinde für neue, junge Community-Mitglieder gewinnen .

Zeigen Sie den jüngsten Mitgliedern Ihrer Kirche Besonderheiten und Ereignisse.

Kinderservice.

Jetzt loslegen.

Holen Sie sich jetzt eine exklusive Lösung für Ihre Gemeinde.

© 2018, Bella Creative Digital Agency.

Alle Rechte vorbehalten. Bedingungen, Datenschutz, Copyright und Cookies.